ABFALL ALS ENERGIEQUELLE

Nicht jedes Holz eignet sich für die Spanplattenherstellung. Unser Hauptanbieter Unilin wandelt nicht recyclingfähiges Holz in Biomassekraftwerken in Wärme für eigene Produktion oder in grünen Strom um.

Einsparung und Erzeugung von grünem Strom

Wenn Holz sich nicht für die Spanplattenherstellung eignet, wandelt Unilin das Holz in Wärme und Strom um. Somit sorgen sie für eine optimale Ausnutzung ihres Holzes und garantieren eine sehr hohe Wiederverwendung und eine nachhaltige Energieerzeugung am Ende des Stoffkreislaufs.